Die Saison beginnt: Aischgründer Karpfen wieder auf der Karte

Ab sofort servieren wir Ihnen wieder die regionale Spezialität „Aischgründer Karpfen“. Genießen Sie ihn bei uns ganz traditionell oder auch mal als Karpfenfilet-Schnitzel oder mit frischen Pfifferlingen in Kräuterrahmsoße (wechselnd je nach Wochenkarte).

Wußten Sie übrigens, dass der „Aischgründer Karpfen“ seit November 2012 eine nach EU- Recht geschützte geographische Angabe ist? Damit reiht er sich ein in die Spezialitäten wie Schwarzwälder Schinken, Lübecker Marzipan und Nürnberger Lebkuchen.

Wir freuen uns natürlich, dass unser Landgasthof Krone im Land des Aischgründer Karpfen liegt und wir Ihnen daher in der Karpfensaison diese feine Spezialität servieren können.